RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Azathioprin » Azathioprin + Kortison 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bagheera Bagheera ist männlich   Zeige Bagheera auf Karte
Administrator




Dabei seit: 22 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Leon 08
Hallo,
bei mir ist es so geplant,wenn ich auf 5mg Prednosolon bin (derzeit 10mg),soll ich dann Azathioprin dazu nehmen und die 5mg Predni sollen bleiben,hatte schon 3 Schübe und bin jetzt bei Stadium 2-3 Augen rollen
Leon 08



Hallo Leon08

na dann halte uns mal auf dem laufenden. Interessiert mich wirklich wie es aussieht wenn man so spät damit anfängt. Da die Wirkung von Azathioprin meist erst nach 3 Monaten einsetzt ist es ja recht spät. Ich nehme beides seit ich auf 15mg Kortison bin.


_______________


Gottlos glücklich - ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben

08 Sep, 2011 17:50 33 Bagheera ist offline Email an Bagheera senden Homepage von Bagheera Beiträge von Bagheera suchen Nehmen Sie Bagheera in Ihre Freundesliste auf
Leon 08 Leon 08 ist weiblich   Zeige Leon 08 auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 06 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mache ich auf alle fälle,
Leon 08


09 Sep, 2011 21:00 02 Leon 08 ist offline Email an Leon 08 senden Beiträge von Leon 08 suchen Nehmen Sie Leon 08 in Ihre Freundesliste auf
lavita lavita ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 05 Sep, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Baghera,
eigentlich wollte ich gar kein Geburtsdatum angeben, weil ich diesen Ansturm an meinem geburtstag komischerweise nicht mag.
Und schon gar nicht mein Geburtsjahr! Aber das geht nicht, jedenfalls bekomme ich es nicht hin.
Dann bin ich eben 2011....

Gruß lavita


22 Sep, 2011 19:26 45 lavita ist offline Email an lavita senden Beiträge von lavita suchen Nehmen Sie lavita in Ihre Freundesliste auf
Bagheera Bagheera ist männlich   Zeige Bagheera auf Karte
Administrator




Dabei seit: 22 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lavita
Hallo Baghera,
eigentlich wollte ich gar kein Geburtsdatum angeben, weil ich diesen Ansturm an meinem geburtstag komischerweise nicht mag.
Und schon gar nicht mein Geburtsjahr! Aber das geht nicht, jedenfalls bekomme ich es nicht hin.
Dann bin ich eben 2011....

Gruß lavita



Gar kein Datum sollte gehen, darf ich es für dich mal probieren??


_______________


Gottlos glücklich - ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben

22 Sep, 2011 20:05 42 Bagheera ist offline Email an Bagheera senden Homepage von Bagheera Beiträge von Bagheera suchen Nehmen Sie Bagheera in Ihre Freundesliste auf
Jo@chim Jo@chim ist männlich   Zeige Jo@chim auf Karte
ehemaliges Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

elektronisches Datum ohne Jahreszahl Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bagheera
… Gar kein Datum sollte gehen, …

Hallo,

Das Problem mit der Jahreszahl habe ich auch in fast allen elektronischen Kalendern und Adreßbüchern. Lediglich bei Live-Mail (Hotmail) kommt man ohne die Jahreszahl aus. Ich habe mir angewöhnt für Geburtstage mit unbekannten Jahr das Jahr 1900 und für Feiertage das Jahr 2000 als Jahr einzugeben.

Die Forumssoftware scheint das nicht existente, fiktive Jahr "0" anzunehmen, wenn die Jahreszahl fehlt. Dem Jahre 1 BC folgte jedoch unmittelbar das Jahr 1 AD. Der offizielle Geburtstag von Jesus Christus wurde auf den 25. Dezember 1 AD festgelegt.

Liebe Grüße
Joachim


_______________
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)
Zwischen Becher und Mund geht vieles zugrund

22 Sep, 2011 20:30 09 Jo@chim ist offline Homepage von Jo@chim Beiträge von Jo@chim suchen Nehmen Sie Jo@chim in Ihre Freundesliste auf
Waltraud Waltraud ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 04 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Interleukin-Werte sind wieder sehr gestiegen, obwohl ich seit Jan. 2011 300 mg. Azathiopring plus Kortison (niedrige Dosis) nehme. Auch habe ich festgestellt, dass ich seit einigen Wochen das Azathiopirn sehr schlecht vertrage. Ich habe jeweils starke Bauchschmerzen davon.
Gestern habe ich mit meiner HA darüber gesprochen, dass ich das Azathioprin nicht mehr nehmen möchte. Heute war mein Lungenarzt der gleichen Meinung und ich werde wieder mit 7,5 mg Kortison weitermache.

Mein Lungenarzt hat mir empfohlen, einen Termin bei einem bekannten Prof. in Essen zu machen. Dieser würde sich bestens mit der Sarko auskennen. War schon jemand von euch bei ihm in Behandlung?

LG

Waltraud


26 Oct, 2011 22:40 35 Waltraud ist offline Email an Waltraud senden Beiträge von Waltraud suchen Nehmen Sie Waltraud in Ihre Freundesliste auf
OLE OLE ist männlich   Zeige OLE auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 22 Jul, 2011

Fragezeichen ...ich war auch nicht dort - aber... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Waltraud,

Zitat:
Original von Waltraud
...Mein Lungenarzt hat mir empfohlen, einen Termin bei einem bekannten Prof. in Essen zu machen. Dieser würde sich bestens mit der Sarko auskennen. War schon jemand von euch bei ihm in Behandlung?...


Ich glaube, dass Bagheera dort war. Er ist einer von Denjenigen, die hier im Forum schon einen Besuch in Essen erwähnt haben.
Allerdings ist er jetzt schon ein paar Tage offline gewesen und wird bei seiner Rückkehr sicher eine Unmenge von Postings zu sichten haben...
...daher wäre es evtl. ratsam ihn auch mal per PN auf das Thema anzusprechen, da er ja u.U. in dem Berg von Postings das eine oder andere Detail übersehen könnte.


.


_______________
Gruß
OLE


27 Oct, 2011 18:40 13 OLE ist offline Homepage von OLE Beiträge von OLE suchen Nehmen Sie OLE in Ihre Freundesliste auf
Waltraud Waltraud ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 04 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke,Ole, gute Idee. Ich werde eine PN schicken.


27 Oct, 2011 18:51 48 Waltraud ist offline Email an Waltraud senden Beiträge von Waltraud suchen Nehmen Sie Waltraud in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

RE: ...ich war auch nicht dort - aber... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Waltraud
...Mein Lungenarzt hat mir empfohlen, einen Termin bei einem bekannten Prof. in Essen zu machen. Dieser würde sich bestens mit der Sarko auskennen. War schon jemand von euch bei ihm in Behandlung?...


Hallo Waltraud,

wenn man mit der Suchfunktion sucht, ist zwar etwas schwierig, denn das Wort ESSEN findet man schon ziemlich häufig, aber Sarko1711 und Stefanie22002 haben auch diese Stadt erwähnt.

In dem Beitrag von heute von Buchslady ist diese Stadt: ESSEN auch erwähnt.

Lieben Gruß


_______________
LadyinRed

01 Nov, 2011 12:25 01 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Leon 08 Leon 08 ist weiblich   Zeige Leon 08 auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 06 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
war wieder zum Kontroll-CT,bin gespannt auf das Ergebniss und wann es mit Azathioprin los geht und vor allem,ob ich es vertrage???


Viele Grüße

Leon 08


19 Nov, 2011 10:18 21 Leon 08 ist offline Email an Leon 08 senden Beiträge von Leon 08 suchen Nehmen Sie Leon 08 in Ihre Freundesliste auf
elli11 elli11 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 10 Dec, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hatte im vergangenen Jahr wohl einen Schub. Ich habe mich das vergangene Jahr nur müde gefühlt, immerzu müde. Auch schon Ende 2010 war das so, aber irgendwie hat das kein Arzt ernst genommen. Meine Lungenfunktion liegt bei den Mesuungen auch immer bei 100 %, das macht die Sache echt schwierig. Für mich persönlich allerdings ist mein Lungenvolumen deutlcih zurckgegangen. Ich habe in jungen JAhren in einem sehr guten Chor gesungen, und das über viele, viele Jahre. Und als ich mit dem Joggen begann, hatte ich auch keine "Luftnot". In den JAhren 2003 und 2004 hatte ich dann aber immer das Gefühl, ich könnte schneller laufen, wenn ich mehr Luft bekäme, also meine Musklen waren nicht überlastet, sondern meine Lunge.
Und so sagt jeder Arzt, es ist nichts feststellbar.
Letztes JAhr hat mein Lungenarzt dann gesagt, wir machen eine L-spiegelung, dabei wurden dann Herzrhythmusstörungen und eine hochgradig entzündete Lunge diagnostiziert. Wegen all dieser Probleme war ich in der Kerckhoff-Klinik in BAd Nauheim und nehme Korti und Azathiprin.
Kortison anfangs mit 40 mg, seit heute 12,5 mg, und Azathioprin 3 x 50 mg.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Ciao Elli


12 Jan, 2012 11:44 04 elli11 ist offline Email an elli11 senden Beiträge von elli11 suchen Nehmen Sie elli11 in Ihre Freundesliste auf
Leon 08 Leon 08 ist weiblich   Zeige Leon 08 auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 06 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
also bei mir wurde die Azathioprineinnahme abgeblasen,weil nach neuesten Studien nachgewiesen wurde,das dadurch das Krebsrisiko wohl doch sehr erhöht ist und das Risoko will mein Pulmologe nicht eingehen.Finde ich gut von ihm.

Liebe Grüße

Leon 08


19 Feb, 2012 13:09 56 Leon 08 ist offline Email an Leon 08 senden Beiträge von Leon 08 suchen Nehmen Sie Leon 08 in Ihre Freundesliste auf
Uhu Uhu ist männlich   Zeige Uhu auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 22 Jan, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
diese Studie wäre natürlich interessant. Ich sollte erst ein cytostatisch wirksames Immunsuppressivum MTX nehmen. Da hatte ich Azathioprin bevorzugt um Kortison senken zu können. Wegen einer hartnäckigen Infektion habe ich später Azathioprin wieder absetzen sollen.
LG Uhu


19 Feb, 2012 13:28 06 Uhu ist offline Email an Uhu senden Beiträge von Uhu suchen Nehmen Sie Uhu in Ihre Freundesliste auf
Jo@chim Jo@chim ist männlich   Zeige Jo@chim auf Karte
ehemaliges Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leon,

Zitat:
Original von Leon 08
… also bei mir wurde die Azathioprineinnahme abgeblasen, …

Siehe doch mal unter folgenden Thema nach:

Lungenfibrose: Studienabbruch nach erhöhter Sterblichkeit

Mein Lungenfacharzt hat mir unter Bezug auf diese Studie gesagt, daß man heutzutage vorsichtiger mit einem Neuanfang von Immunsuppressiva sei.

MTX brachte bei mir keinen Vorteil. Cyclophosphamid wurde bei mir wegen Erreichens der Gesamttoxität ausgesetzt. Dezeit nehme ich nur Cortison plus N-Acetylcystein (NAC).

Liebe Grüße
Joachim


_______________
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)
Zwischen Becher und Mund geht vieles zugrund

19 Feb, 2012 13:37 15 Jo@chim ist offline Homepage von Jo@chim Beiträge von Jo@chim suchen Nehmen Sie Jo@chim in Ihre Freundesliste auf
Leon 08 Leon 08 ist weiblich   Zeige Leon 08 auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 06 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joachim,
danke für den Hinweis,ich bin froh das ich das Azathioprin jetzt nicht nehmen muß,ist ja kreuzgefährlich. Da nehme ich lieber wieder mehr Predni ,falls es mal wieder sein muß.

Liebe Grüße

Leon 08


19 Feb, 2012 13:43 44 Leon 08 ist offline Email an Leon 08 senden Beiträge von Leon 08 suchen Nehmen Sie Leon 08 in Ihre Freundesliste auf
Uhu Uhu ist männlich   Zeige Uhu auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 22 Jan, 2012

Kortison und Azathioprien Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joachim,

ich bin begeistert wie du die Literatur verfolgst und uns übermittelst. Acethylcystin ist nach meiner Einschätzung harmlos und nicht ursächlich für die schlimmen Effekte. Welche Auswirkungen unbekannte Wechselwirkungen haben könnten, bleibt rätselhaft. Ich hatte Azathioprin mit Unbehagen genommen. Wenn meine aktuelle Infektion (seit Mai 2011 !) ausgeräumt sein wird, soll das Azathioprin wohl wieder begonnen werden. Diesen Artikel werde ich für die Diskussion nutzen können. Kortison nehme ich natürlich auch mit Sorge .... aber notwendigerweise. Oder doch mal in Herdecke anfragen ???

Viele Grüße vom Uhu -- DANKE !! -


19 Feb, 2012 21:27 00 Uhu ist offline Email an Uhu senden Beiträge von Uhu suchen Nehmen Sie Uhu in Ihre Freundesliste auf
Jo@chim Jo@chim ist männlich   Zeige Jo@chim auf Karte
ehemaliges Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

RE: Kortison und Azathioprien Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uhu,

Zitat:
Original von Uhu
… Acethylcystin ist nach meiner Einschätzung harmlos und nicht ursächlich für die schlimmen Effekte. …

Der NAC-Arm (N-Acetylcystein) wird ja auch wie geplant fortgesetzt. Die schädliche Wirkung liegt vermutlich am Azathioprin. Übrigens auch in der Misteltherapie bei Krebspatienten hat man eine geringere, durchschnittliche Überlebensrate festgestellt. Der Effekt scheint also nicht auf Azathioprin beschränkt zu sein.

Mistel in der Krebstherapie

Liebe Grüße
Joachim


_______________
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)
Zwischen Becher und Mund geht vieles zugrund

19 Feb, 2012 22:01 26 Jo@chim ist offline Homepage von Jo@chim Beiträge von Jo@chim suchen Nehmen Sie Jo@chim in Ihre Freundesliste auf
Leon 08 Leon 08 ist weiblich   Zeige Leon 08 auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 06 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
war diese Woche beim Ultraschall beider Nieren und man glaubt es kaum,beide Nieren sind chronisch entzündlich verändert, der Radiologe meinte das Corti müßte so schnell wie möglich reduziert werden,wenn es geht ganz aufhören und dann niedrig dosiert Azathioprin,das würde meinen Nieren weniger schaden und auch seinen Zweck erfüllen,nun bin ich ja gespannt,was mein Pulmologe dazu sagt.

Liebe Grüße

Leon 08 verwirrt


04 Mar, 2012 12:29 02 Leon 08 ist offline Email an Leon 08 senden Beiträge von Leon 08 suchen Nehmen Sie Leon 08 in Ihre Freundesliste auf
Jo@chim Jo@chim ist männlich   Zeige Jo@chim auf Karte
ehemaliges Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

traurig Bin jetzt auch bei Azathioprin dabei Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Bei der Entscheidung zwischen Infliximab und Azathioprin ist meine Oberärztin zur Erkenntnis gekommen, daß wir erst einmal sechs Monate Azathioprin versuchen wollen.

Wegen des Feiertges und der Beschaffung durch meine Apotheke kann ich dann die Behandlung am Mittwoch starten.

Startdosis: 25 mg (1 - 0 - 1)
nach 2 Wochen: 50 mg (1 - 0 - 1)
nach weiteren 2 Wochen: 75 mg (1 - 0 - 1)

Das Cortison wird in zwei Schritten nach jeweils 4 Wochen wieder von 40 mg/d auf 10 mg/d reduziert.

Unter Azathioprin sind die Blutwerte wöchentlich durch den Hausarzt zu überprüfen. (BB, CRP, Leberwerte).

Mitte Juni ist dann Kontrollbesprechung bei der Oberärztin.

Liebe Grüße
Joachim


_______________
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)
Zwischen Becher und Mund geht vieles zugrund

30 Apr, 2012 21:40 22 Jo@chim ist offline Homepage von Jo@chim Beiträge von Jo@chim suchen Nehmen Sie Jo@chim in Ihre Freundesliste auf
Jo@chim Jo@chim ist männlich   Zeige Jo@chim auf Karte
ehemaliges Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

Achtung Danger: keine Medikamente gegen erhöhte Harnsäure Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

*** Danger *** Danger *** Danger *** Danger *** Danger ***
keine Medikamente mit Allopurinol gegen erhöhte Harnsäure
*** Danger *** Danger *** Danger *** Danger *** Danger ***

Hallo,

Meine Oberärztin hat mich darauf aufmerksam gemacht, daß während einer Behandlung mit Azathioprin keine Medikamente gegen erhöhte Harnsäure mit Allopurinol eingenommen werden dürfen. Es bestehe sonst eine erhebliche Gefahr von lebensbedrohlichen Zuständen.

Liebe Grüße
Joachim


_______________
multa cadunt inter calicem supremaque labra (Marcus Porcius Cato Censorius)
Zwischen Becher und Mund geht vieles zugrund

01 May, 2012 08:25 41 Jo@chim ist offline Homepage von Jo@chim Beiträge von Jo@chim suchen Nehmen Sie Jo@chim in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Azathioprin » Azathioprin + Kortison 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2443302453135 | prof. Blocks: 188 | Spy-/Malware: 713
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH