RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Andere Erkrankungen » Erythema Nodosum » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Baggio
Mitglied


Dabei seit: 12 Jun, 2012

Erythema Nodosum Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey,

ich bin grad mächtig im Schub, habe unglaublich starke Gelenkschmerzen in Knien und Sprunggelenken, aber auch die Knotenbildung auf Schienbein und sogar auf den Waden und zu meiner Verwunderung, was mir auch ein wenig Sorgen bereitet, habe ich grade einen blauen Fleck rechts am Oberschenkel festgestellt, ist ja nicht üblich, aber kennt das von euch vielleicht jemand?

Gruß


23 Jun, 2012 18:01 06 Baggio ist offline Email an Baggio senden Beiträge von Baggio suchen Nehmen Sie Baggio in Ihre Freundesliste auf
Merle Merle ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 11 May, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Baggio,

leider kenne ich das nur zu gut. Ich hatte das Erythema an beiden Beinen am Schienbein, an den Waden, an den Knien (besonders unangenehm), an den Füßen, an den Unterarmen, Ellbogen, Händen und auch blau-gräuliche Flecken an den Oberschenkeln. Man sagt aber, dass es nur bei wirklich schweren akuten Verläufen auch an anderen Stellen als an den Unterschenkeln auftaucht.

Bei mir ist es inzwischen ja fast wieder weg. Meine Beine und Armen haben jetzt Flecken der Farbe blau-grau-braun und ich bin sehr gespannt wann sie wieder vorzeigbar sein werden. Augenzwinkern

Ich lad dir mal zur Veranschaulichung ein Bild hoch!




Jemand im Forum hat mir den Tipp gegeben, die Knoten zu mit einem nassen Tuch kühlen. Das hat mir prima geholfen.

Viele Grüße,
Merle


23 Jun, 2012 18:21 18 Merle ist offline Email an Merle senden Beiträge von Merle suchen Nehmen Sie Merle in Ihre Freundesliste auf
Leon 08 Leon 08 ist weiblich   Zeige Leon 08 auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 06 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

HalloBaggio,

de.wikipedia.org/wiki/Erythema_nodosum. ,[URL]www.rheuma-online.de[/URL][/URL] › Rheuma von AZ › E › Erythema nodosum,hier kannst du mal etwas nachlesen,wenn du möchtest,das Erythema nodosum muß ja nicht unbedingt mit der Sarkoidose zusammenhägen. Augenzwinkern

Liebe Grüße

Leon 08


Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Leon 08 am 23 Jun, 2012 18:40 08.

23 Jun, 2012 18:38 46 Leon 08 ist offline Email an Leon 08 senden Beiträge von Leon 08 suchen Nehmen Sie Leon 08 in Ihre Freundesliste auf
Baggio
Mitglied


Dabei seit: 12 Jun, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Leon 08, ich weiß, ich weiß, ich habe Sarkoidose seit 2006 und würde mich als sehr belesen bezeichnen... Augenzwinkern

Ich habe zwar auch eine Colitis Ulcerosa, der Schub lässt sich leider nicht in den Griff bekommen, theoretisch könnte es auch daher kommen, aber ich horche in mich hinein und spüre, dass es die Sarkoidose ist, wofür es weitere Anzeichen gibt...

Hey Merle,

so sah es auch bei mir beim ersten Schub aus, jetzt ist es noch überschaubar, aber man sieht es und vor allem es tut saumäßig weh, da ich mich kaum bewegen kann. Hattest du auch Schmerzen unter den Füßen, auch dort hatte ich rote Flecken, die sich in den Sprunggelenke hochgezogen hatten...

Mach dir keine Sorgen wegen der Flecken, die du beschreibst, auch die sollten wieder verschwinden, das wird schon wieder, aber das kann länger dauern, auch das kenne ich aus eigener Erfahrung...

Schön, dass es dir wieder besser geht. Bist du mit Kortison oder ohne Steroide behandelt worden? Bei meinem ersten Schub konnte ich erfolgreich mit Kortison behandelt werden, damals mit 40mg angefangen, schon einen Tag später ging es mir besser, 2-3 Tage später konnte ich mich wieder ganz frei bewegen, ein echtes Wundermittel...

Beim zweiten mal bin ich dann Diclofenac behandelt worden, auch sehr erfolgreich, aber es hat ein wenig länger gedauert, aber nicht wesentlich. Letztlich sind NSAR (Nicht-steroidale Antirheumatika) die besseren Medikamente, da diese eben geringere Nebenwirkungen haben, allerdings sollte die Lunge und die Lymphknoten stark betroffen sein, dann kommt man möglicherweise nicht um das Kortison drumrum...

Freut mich, dass es dir besser geht, akut kann die Sarkoidose, insbesondere das Erythema Nodosum, grausam sein, allerdings soll es ja auch ein gutes Zeichen sein, denn diese akuten Fälle können komplett ausheilen...

Beste Grüße an euch beide...


23 Jun, 2012 18:50 10 Baggio ist offline Email an Baggio senden Beiträge von Baggio suchen Nehmen Sie Baggio in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Baggio,

auf die Gefahr hin, dass du dieses hier schon gelesen hast hier zwei Links

einmal Ärztezeitung

und einmal ein PDF

Aber wie gesagt, kann die Texte als Laie nicht beurteilen.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

23 Jun, 2012 19:08 06 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Baggio
Mitglied


Dabei seit: 12 Jun, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LiR
Hallo Baggio,

auf die Gefahr hin, dass du dieses hier schon gelesen hast hier zwei Links

einmal Ärztezeitung

und einmal ein PDF

Aber wie gesagt, kann die Texte als Laie nicht beurteilen.

Lieben Gruss


Danke für die Links, aber wie bereits erwähnt, ich habe Sarkoidose, auch histologisch gesichert. Die Colitis wurde erst später diagnostiziert, letztlich weiß man aber nicht was zuerst da war, aber sicherlich wird es so sein, dass es einen Zusammenhang gibt, muss aber nicht...

Beste Grüße


23 Jun, 2012 19:12 21 Baggio ist offline Email an Baggio senden Beiträge von Baggio suchen Nehmen Sie Baggio in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Baggio,

mir ist beim Lesen da etwas aufgefallen, siehe der letzte Abschnitt Ste 138 oder PDF -Seite 4 und ganz am Anfang der nachfolgenden Seite, da ist davon die Rede, dass es oft schwierig ist die Diagnose zu stellen..., irgendwie hat das mich stutzig gemacht.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

23 Jun, 2012 19:18 29 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Baggio
Mitglied


Dabei seit: 12 Jun, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LiR
Hallo Baggio,

mir ist beim Lesen da etwas aufgefallen, siehe der letzte Abschnitt Ste 138 oder PDF -Seite 4 und ganz am Anfang der nachfolgenden Seite, da ist davon die Rede, dass es oft schwierig ist die Diagnose zu stellen..., irgendwie hat das mich stutzig gemacht.

Lieben Gruss


Mag sein, aber beides ist ja histologisch gesichert... Augenzwinkern

Beste Grüße


23 Jun, 2012 19:35 35 Baggio ist offline Email an Baggio senden Beiträge von Baggio suchen Nehmen Sie Baggio in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Baggio,

ja eine Krankheit schließt nicht unbedingt eine andere aus.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

23 Jun, 2012 19:40 52 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Merle Merle ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 11 May, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Baggio,

ich habe nur Schmerzmittel genommen, weil mir die Rückfallgefahr bei Löfgren und Kortisoneinnahme zu hoch ist. Dafür hat es bei mir jetzt gute 6 Wochen angehalten und es ist noch nicht ganz weg. Ich hoffe aber dass es sich "gelohnt" hat und ich von Rückfällen verschont bleibe.

Ich hatte auch gelesen, dass die Heilungschancen höher sind je heftiger der akute Verlauf ist. Deshalb war ich trotz der Schmerzen irgendwie auch ganz froh, dass mein Verlauf so heftig war.

Viele Grüße,
Merle


24 Jun, 2012 12:27 18 Merle ist offline Email an Merle senden Beiträge von Merle suchen Nehmen Sie Merle in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

gestern hat Uhu in seiner Zeitung gelesen:

siehe seinen Beitrag.

Interessant ist auch, dass man tatsächlich mit den Begriffen

Yersinien, Erythema nodosum sowie auch noch mit Autoimmunerkrankungen so einiges im Net findet.

Hier z.B. das erste Ergebnis der Suchmaschine mit den Begriffen: Yersinien Erythema nodosum , kann ja nicht gut hier alle Links eingeben die ich gefunden habe.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

13 Feb, 2013 10:14 28 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Andere Erkrankungen » Erythema Nodosum » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2443302453029 | prof. Blocks: 188 | Spy-/Malware: 665
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH